• BERND FRÖHLICH ORCHESTER

Audio

Das Bernd Fröhlich Orchester - It had better be tonight
Das Bernd Fröhlich Orchester - Sitting on the dock of the bay
Das Bernd Fröhlich Orchester - Locked out of heaven
Das Bernd Fröhlich Duo - Strangers in the night

Das exquisite Swing- und Tanzorchester

Der Ausnahmesaxophonist und Sänger Bernd Fröhlich bietet für jede Veranstaltung das optimale Musikkonzept: Coolen Swing zum eleganten Galadiner, mitreißende Big-Band-Hits für den Ballroom oder groovigen Partysound. Je nach Veranstaltung und Bühne spielt das Bernd Fröhlich Orchester in unterschiedlichen Zusammensetzungen. In jeder Größe jedoch verspricht es einen Auftritt voller Eleganz – vom Duo bis zur Big Band Besetzung. Very special guests wie Tini Kainrath oder Sabine Stieger - Solo und im Duett mit Bernd Fröhlich - begeistern das Publikum.

JAZZ AND SWING
Elegant begleitet das Bernd Fröhlich Orchester Ihre exklusive Veranstaltung. Mit stilvollem Jazz und Swing geht es flexibel auf die Stimmung des Abends ein.

BALLROOM AND PARTY
Für größere Events und Bälle empfiehlt sich das komplette 13-köpfige Orchester, das volle Tanzflächen garantiert und für ausgelassene Stimmung in jedem noch so großen Saal sorgt.
Regelmäßig zu Gast beim Ball der Wiener Kaffeesieder, dem traditionsreichen Jägerball und dem Wiener Silvesterpfad ist das Bernd Fröhlich Orchester seit Jahren eine fixe Größe jeder Ballsaison, im Festsaal der Hofburg, in der Spanischen Hofreitschule oder open air vor dem Stephansdom.

Das Orchester, das sich ausschließlich aus Spitzenmusikern zusammensetzt, spielt Megahits der letzten Jahrzehnte in neuem, swingenden Ballroomsound. Sämtliche Arrangements stammen dabei von Bernd Fröhlich selbst und schaffen je nach Programm die passende Atmosphäre für den exquisiten Ballsaal oder die ausgelassenen Party.

 

Besetzung

Bernd Fröhlich - vocals, saxophone

Thomas Palme - guitar

Volker Wadauer - bass

Bernie Eder - keyboards

Christian Ziegelwanger - drums

Ewald Gaulhofer - percussions

Joseph Burchartz, Stefan Gössinger - trumpet

Manfred Franzmeier, Thomas Kugi – saxophone

Werner Wurm, Martin Grünzweig- trombone

Special guests:
Tini Kainrath, Sabine Stieger oder Monika Ballwein - vocals

Viktor Jugovic (drums on Big Band Audio/Video) 

  • BERND FRÖHLICH ORCHESTER

Das exquisite Swing- und Tanzorchester

Der Ausnahmesaxophonist und Sänger Bernd Fröhlich bietet für jede Veranstaltung das optimale Musikkonzept: Coolen Swing zum eleganten Galadiner, mitreißende Big-Band-Hits für den Ballroom oder groovigen Partysound. Je nach Veranstaltung und Bühne spielt das Bernd Fröhlich Orchester in unterschiedlichen Zusammensetzungen. In jeder Größe jedoch verspricht es einen Auftritt voller Eleganz – vom Duo bis zur Big Band Besetzung. Very special guests wie Tini Kainrath oder Sabine Stieger - Solo und im Duett mit Bernd Fröhlich - begeistern das Publikum.

JAZZ AND SWING
Elegant begleitet das Bernd Fröhlich Orchester Ihre exklusive Veranstaltung. Mit stilvollem Jazz und Swing geht es flexibel auf die Stimmung des Abends ein.

BALLROOM AND PARTY
Für größere Events und Bälle empfiehlt sich das komplette 13-köpfige Orchester, das volle Tanzflächen garantiert und für ausgelassene Stimmung in jedem noch so großen Saal sorgt.
Regelmäßig zu Gast beim Ball der Wiener Kaffeesieder, dem traditionsreichen Jägerball und dem Wiener Silvesterpfad ist das Bernd Fröhlich Orchester seit Jahren eine fixe Größe jeder Ballsaison, im Festsaal der Hofburg, in der Spanischen Hofreitschule oder open air vor dem Stephansdom.

Das Orchester, das sich ausschließlich aus Spitzenmusikern zusammensetzt, spielt Megahits der letzten Jahrzehnte in neuem, swingenden Ballroomsound. Sämtliche Arrangements stammen dabei von Bernd Fröhlich selbst und schaffen je nach Programm die passende Atmosphäre für den exquisiten Ballsaal oder die ausgelassenen Party.

 

Besetzung

Bernd Fröhlich - vocals, saxophone

Thomas Palme - guitar

Volker Wadauer - bass

Bernie Eder - keyboards

Christian Ziegelwanger - drums

Ewald Gaulhofer - percussions

Joseph Burchartz, Stefan Gössinger - trumpet

Manfred Franzmeier, Thomas Kugi – saxophone

Werner Wurm, Martin Grünzweig- trombone

Special guests:
Tini Kainrath, Sabine Stieger oder Monika Ballwein - vocals

Viktor Jugovic (drums on Big Band Audio/Video) 

Audio

Das Bernd Fröhlich Orchester - It had better be tonight
Das Bernd Fröhlich Orchester - Sitting on the dock of the bay
Das Bernd Fröhlich Orchester - Locked out of heaven
Das Bernd Fröhlich Duo - Strangers in the night